PRIVACY POLICY

Visionbody GmbH (“Visionbody”, “Us”, “We, or “Our”) respect your privacy and are committed to protecting it through our compliance with this policy.

We commit:

To collect only information that will help improve your Visionbody experience and our Service.

To never sell your data.

To present a clear privacy policy.

INFORMATION WE COLLECT ABOUT YOU

We collect only the following types of information:

INFORMATION YOU PROVIDE TO US

We receive and store any information you provide to us through the use of the Service. For example, when you purchase or return a Product we may collect your name, email address, phone number, physical address, your birthday, etc. Also, when you register for an account through the Visionbody Mobile Application (“Application”), we will collect information such as email, first and last name, birthdate, and gender.

We collect the following information for authentication and authorization of the users: email and password (email is used as login); full name.

  1. We collect the following information for user and usage statistics (for internal marketing and business development purposes only): Gender, Date of birth, Level of fitness (optional), fitness goals (optional), IP Address.

  2. We collect the following information to serve certain application functions (eg historical tracking of stimulation sessions) as well as for advanced troubleshooting by our customer service staff: Date and time of the stimulation session start and finish, Stimulation program name, level and muscle group being used, Maximum and average Intensity values, Number of devices being used and serial numbers of Visionbody devices being used for the session, Version of operating system being used, Phone/tablet model being used, and Bluetooth connectivity errors relates information.

You can, of course, always elect not to provide certain information. That said, you may not be able to access certain products, services or features.

INFORMATION COLLECTED BY OUR PRODUCT

Visionbody devices are operated via the Application. The Application is capable of collecting usage statistics and debug information.

The Application collects the following types of information:

Your muscle group and stimulation program & progression level selection

Stimulation intensities used for every stimulation session

Timing and degree of completion for every stimulation session

Data and various debug information representing the quality of the above

When you sync your Product with your mobile device (that has the Application installed), all of this information is transferred to our servers to store and process — but only as described in this Privacy Policy.

SHARING WITH THE VISIONBODY COMMUNITY OR SOCIAL MEDIA

The Service may permit you to publish or post — to the Visionbody community or on social media such as Facebook or Instagram – text, images or other communications (“User Submissions”). For example, you may be able to share certain biometric, fitness and athletic achievements with the Visionbody community of users. If you elect to share such information — it will be disclosed to your intended audience. The functionality of the Site and Application will make it clear when you are about to share information in this manner – and the audience it will be disclosed to.

OTHER INFORMATION COLLECTED FROM YOUR USE OF THE SITE OR APPLICATION

Whenever you interact with our Site or Application, we may automatically receive and record information on our server logs from your browser or device, which may include your IP address, device identification, “cookie” information, the type of browser and/or device you’re using to access our Service, and the page or feature you requested. “Cookies” are identifiers we transfer to your browser or device that allow us to recognize your browser or device and tell us how and when pages and features in our Site or Application are visited and by how many people. You may be able to change the preferences on your browser or device to prevent or limit your device’s acceptance of cookies, but this may prevent you from taking advantage of some of our features.

Our advertising partners may also transmit cookies to your browser or device, when you click on ads that appear on the Service. Also, if you click on a link to a third party website or service, such third party may also transmit cookies to you. This Privacy Policy does not cover the use of cookies by our advertising partners or any third parties, and we aren’t responsible for their privacy policies and practices.

When we collect the usage information described in this section, we only use this data in aggregate form, and not in a manner that would identify you personally. For example, this aggregate data can tell us how often users use a particular feature of the Site or the Application, and we can use that knowledge to make the Service interesting to as many users as possible.

INFORMATION COLLECTED FROM OTHER WEBSITES AND DO NOT TRACK POLICY

Through cookies we place on your browser or device, we may collect information about your online activity after you leave our Services. Just like any other usage information we collect, this information allows us to improve the Services and customize your online experience, and otherwise as described in this Privacy Policy. Your browser may offer you a “Do Not Track” option, which allows you to signal to operators of websites and web applications and services (including behavioural advertising services) that you do not wish such operators to track certain of your online activities over time and/or across different websites. Our Service does not support Do Not Track requests at this time, which means that we collect information about your online activity both while you are using the Service and after you leave our Service.

INFORMATION COLLECTED FROM THIRD PARTIES

We may collect Personal Information from third parties we reasonably believe have the right to provide such information to us. In addition, we may collect Personal Information with your consent or as required by law or regulation.

HOW WE USE YOUR INFO

We use your Personal Information as follows:

To provide you with the features, functions and benefits of the Service. For example, we will use the information collected from our Products to calculate your total stimulation time per muscle group, etc.

To process payments when you purchase a Product. Payment processing is done for us through a third party payment processor. We don’t view or store your payment related information — rather your information is passed in an encrypted fashion to the processor who uses it solely to affect the applicable Product purchase.

To help us internally operate and maintain the Service (such as, for the purposes of fixing malfunctions, testing our security systems, etc.).

To enhance, improve and further develop the Service (such as, creating new features or functions, refining the user experience, increasing the technical performance of our Products, etc.).

We will use your contact information to provide you with notices related to your use of the Service (such as account notifications and legal notices).

Upon your request, we will use your contact information (such as, your email address) to provide you with promotional and marketing emails. You can opt-out of receiving certain types of promotional and marketing emails — but in such case you may not receive the full benefit of the Service. Opting-out can be done by following the instructions set forth in the email (usually in the footer).

To help personalize the Service experience for you (such as, remembering your information so you will not have to enter it each time you open the Application on your mobile device).

And for the other purposes referenced in the “Who We Share Info With” section below.

INFO THAT DOES NOT IDENTIFY YOU

We may anonymize the information we collect from you so that you are not individually identified, and provide that information to our partners or the public in general. For example, we may publish reports regarding general issues of health and fitness across the Visionbody community. To be clear — such disclosures will not identify you!

WHO WE SHARE INFO WITH

We neither rent nor sell your Personal Information in personally identifiable form to anyone. We may share your Personal Information with some third parties — but only as described in this section:

With your Consent (Such as, Social Sharing)

We may share your User Submissions with third parties with your consent as you instruct us to do so (for example, if you consent to us sharing certain information with the Visionbody community or posting to a third party account on your behalf, such as to your Facebook wall or Instagram feed). The functionality of the Site and the Application will make it clear when you are about to share information in this manner — and the audience it will be disclosed to.

Agents and Subprocessors (Such as, Our Payment Processor)

We employ other companies and people to perform tasks on our behalf and need to share your information with them to provide products or services to you. For example, we may use third parties to provide marketing, advertising, communications, infrastructure and IT services, provide customer service, process and administer consumer surveys, etc. In addition, we use a third party provider to process credit card transactions.

In the course of providing such services, these third party providers may have access to your information. But, they are only authorized to use or disclose your information in connection with providing us with their services. The subprocessors we currently utilize and the types of processing they do are listed below:

Heroku.com – cloud hosting service

Auth0.com – universal authentication & authorization service

sendgrid.com – email service provider

Woocommerce.com – our e-commerce system.

Stripe.com – payment gateway

Profile Information for the Visionbody Community.

Certain user profile information, including your name and location, may be displayed to other users to facilitate user interaction within the Service or address your request for our services. Your account privacy settings may allow you to limit the other users who can see the Personal Information in your user profile and/or what information in your user profile is visible to others. Please remember that any content you upload to your public user profile, along with any Personal Information or content that you voluntarily disclose online in a manner other users can view (on discussion boards, in messages and chat areas, etc.) becomes publicly available, and can be collected and used by anyone. Your user name may also be displayed to other users if and when you send messages or comments or upload images or videos through the Services and other users can contact you through messages and comments. Additionally, if you sign into the Services through a third party social networking site or service, your list of “friends” from that site or service may be automatically imported to the Service, and such “friends,” if they are also registered users of the Services, may be able to access certain non-public information you have entered in your Service user profile. Again, we do not control the policies and practices of any other third party site or service.

Business Transfers.

We may choose to buy or sell the assets of Visionbody. In these types of transactions, customer information is typically one of the business assets that would be transferred. Also, if we (or our assets) are acquired, or if we go out of business, enter bankruptcy, or go through some other change of control, your information could be one of the assets transferred to or acquired by a third party.

Protection of the Visionbody and Others.

We reserve the right to access, read, preserve, and disclose any information that we believe is necessary to comply with law or court order; enforce or apply our Terms of Use and Sale; detect and handle payment fraud, or otherwise to protect the rights, property, or safety of the Visionbody, our employees, our users, or others.

EU Residents

Visionbody processes personal data only on documented instructions from the controller, including with regard to transfers of personal data to a third country or an international organization, unless required to do so by Union or Member State law to which the processor is subject; in such a case, the processor shall inform the controller of that legal requirement before processing, unless that law prohibits such information on important grounds of public interest;

Visionbody ensures that persons authorized to process the personal data have committed themselves to confidentiality or are under an appropriate statutory obligation of confidentiality;

Visionbody takes Technical and Organizational measures in accordance with Article 32 of the GDPR

Visionbody respects the conditions referred to in paragraphs 2 and 4 of Article 28.3 of the GDPR for engaging another processor;

Visionbody will use commercially reasonable efforts, insofar as this is possible, for the fulfilment of the controller’s obligation to respond to requests for exercising the data subject’s rights laid down in Chapter III of the GPDR;

Visionbody assists the controller in ensuring compliance with the obligations pursuant to Articles 32 to 36 of the GDPR taking into account the nature of processing and the information available to the processor;

Visionbody will, at the choice of the controller, which should be exercised via the the Service or by emailing the choice to support@vision-body.com, delete or return all the personal data to the controller after the end of the provision of services relating to processing, and will delete existing copies unless Union or Member State law requires storage of the personal data;

Visionbody will make available to the controller all information necessary to demonstrate compliance with the obligations laid down in Article 28.3 of the GDPR and allow for and contribute to audits, including inspections, conducted by the controller or another auditor mandated by the controller.

WHAT YOU CAN DO TO YOUR PERSONAL INFORMATION

Updating your information.

You have the right to access, update, and correct inaccuracies in your personal information in our custody and control, subject to certain exceptions prescribed by law, by contacting Customer Support at support@vision-body.com.

Data retention. Deleting your account.

If you are an EU citizen and you wish to request that we a) identify the personal information we have about you; b) delete the personal information we have about you; or c) exercise any other data subject right you may have under applicable law, please email us at support@vision-body.com and we will work with you to comply with your request as legally required.

You can delete your account by emailing Customer Support at support@vision-body.com. Subject to the “Limitations on Deletion” section below, when you request us to delete your account for the Service, your data will be permanently deleted from our servers and access to your account will be disabled. We will also disconnect our systems from your Card account(s).

Limitations on Deletion.

Even after you remove information from your profile or delete your account, your Personal Information may be retained by us on back-up servers indefinitely. In addition, we will continue to retain and use anonymized data (meaning data that does not specifically identify you). We keep such servers to help protect the stability and availability of the Service (such as protecting it from viruses and malfunctions).

In addition, copies of your information may remain viewable elsewhere to the extent it has been publicly published by your or otherwise shared by you with others (such as information posted by you to chat forums).

We may also retain certain information to prevent identity theft and other misconduct even if deletion has been requested. We may also indefinitely retain and use any aggregated data derived from or incorporating your Personal Information after you update or delete it, but not in a manner that would identify you personally.

We have personal information retention processes designed to retain personal information of our customers for no longer than necessary for the purposes stated above or to otherwise meet legal requirements.

Laws and Regulations.

We may also retain your Personal Information to the extent required to comply with (or we deem it reasonable in light of) any laws or regulations.

THE LOCATION OF YOUR INFO

While your Personal Information is in our possession, it will be stored at hosting facilities located in the USA or other countries where we do business. These facilities are either operated by the Visionbody or our third party providers. By using the Service you are explicitly instructing us and consenting to have your Personal Information stored, transferred and processed in the USA.

The data protection laws of the United States and other countries may not be equivalent to those in your country of residence and when your Personal Information is in those countries it may be accessed by the courts, law enforcement and national security authorities in those countries in accordance with applicable laws.

THE SECURITY OF YOUR INFO

Visionbody takes reasonable precautions to protect your Personal Information and to limit the risk that it will be accessed without authorization, including use of certain industry standard technologies and practices. That said, we cannot guarantee the security of such information. Unauthorized entry or use, hardware or software failure, and other factors, may compromise the security of user information at any time. No security system is perfect – so your use of the Service is at your own risk.

If we learn of a security systems breach, then we may attempt to notify you via email, phone, physical mail, or by a posting on your Service account page – so that you can take appropriate protective steps. Pursuant to our Terms of Service you have consented to receive such notice by electronic means (provided that such consent is void where prohibited by applicable law). To receive a free written notice of a security breach, or if you have any questions about the security of the Service, please contact us at support@vision-body.com

In addition to the security measures referenced above, your Service account is protected by a password for your privacy and security. You must prevent unauthorized access to your account and Personal Information by selecting and protecting your password appropriately and limiting access to your computer or device and browser by signing off after you have finished accessing your account.

PROTECTING CHILDREN

We do not knowingly collect or solicit personal information from anyone under the age of 16. If you are under 16, please do not attempt to register for the Service or send any personal information about yourself to us. If we learn that we have collected personal information from a child under age 16, we will delete that information as quickly as possible. If you believe that a child under 16 may have provided us personal information, please contact us at support@vision-body.com

CONTACTING US

Please contact us if:

you have any questions or comments about this Privacy Policy,

you wish to access, update, and/or correct inaccuracies in your personal information, or

you otherwise have a question or complaint about the manner in which we or our service providers treat your personal information.

You may contact Customer Support at support@vision-body.com

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Visionbody GmbH (“Visionbody”, “Wir”, “Wir” oder “Unser”) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich, sie durch die Einhaltung dieser Richtlinie zu schützen.

Wir verpflichten uns:

Nur Informationen zu sammeln, die dazu beitragen, Ihre Visionbody Erfahrung und unseren Service zu verbessern.

Ihre Daten nie zu verkaufen.

Eine klare Datenschutzerklärung vorzulegen.

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

Wir sammeln nur die folgenden Arten von Informationen:

INFORMATIONEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie uns durch die Nutzung des Dienstes zur Verfügung stellen. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt kaufen oder zurücksenden, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihren Geburtstag usw. erfassen. Wenn Sie sich über die Visionbody Mobile Anwendung (“Anwendung”) für ein Konto registrieren, erfassen wir Informationen wie E-Mail, Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Geschlecht.

Wir sammeln folgende Informationen zur Authentifizierung und Autorisierung der Benutzer: E-Mail und Passwort (E-Mail wird als Login verwendet); vollständiger Name.

  1. Wir sammeln die folgenden Informationen für Benutzer- und Nutzungsstatistiken (nur für interne Marketing- und Geschäftsentwicklungszwecke): Geschlecht, Geburtsdatum, Fitnesslevel (optional), Fitnessziele (optional), IP-Adresse.

  2. Wir sammeln die folgenden Informationen, um bestimmte Anwendungsfunktionen (z.B. das historische Tracking von Stimulationssitzungen) sowie die erweiterte Fehlerbehebung durch unsere Kundendienstmitarbeiter zu ermöglichen: Datum und Uhrzeit des Beginns und Endes der Stimulationssitzung, Name des Stimulationsprogramms, Level und Muskelgruppe, maximale und durchschnittliche Intensitätswerte, Anzahl der verwendeten Geräte und Seriennummern der für die Sitzung verwendeten Visionbody-Geräte, Version des verwendeten Betriebssystems, verwendetes Telefon-/Tablettmodell und Bluetooth-Verbindungsfehler beziehen sich auf Informationen.

Sie können sich natürlich immer dafür entscheiden, bestimmte Informationen nicht anzugeben. Allerdings können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen zugreifen.

VON UNSEREM PRODUKT GESAMMELTE INFORMATIONEN

Visionbody Geräte werden über die Applikation bedient. Die Anwendung ist in der Lage, Nutzungsstatistiken und Debug-Informationen zu sammeln.

Die Anwendung sammelt die folgenden Arten von Informationen:

Ihre Muskelgruppe und Ihr Stimulationsprogramm & Auswahl der Progressionsstufe

Stimulationsintensitäten für jede Stimulationssitzung

Zeitpunkt und Grad der Fertigstellung jeder Stimulationssitzung

Daten und verschiedene Debug-Informationen, die die Qualität der obigen Informationen repräsentieren

Wenn Sie Ihr Produkt mit Ihrem mobilen Gerät (auf dem die Anwendung installiert ist) synchronisieren, werden alle diese Informationen zur Speicherung und Verarbeitung an unsere Server übertragen – allerdings nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

AUSTAUSCH MIT DER VISIONBODY-COMMUNITY ODER SOCIAL MEDIA

Der Dienst kann Ihnen erlauben, Texte, Bilder oder andere Mitteilungen (“User Submissions”) in der Visionbody-Community oder in sozialen Medien wie Facebook oder Instagram zu veröffentlichen oder zu veröffentlichen. Zum Beispiel können Sie bestimmte biometrische, Fitness- und sportliche Leistungen mit der Visionbody Community teilen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Informationen weiterzugeben, werden sie an Ihr Zielpublikum weitergegeben. Die Funktionalität der Website und der Anwendung macht deutlich, wann Sie Informationen auf diese Weise weitergeben – und dem Publikum, an das sie weitergegeben werden.

ANDERE INFORMATIONEN, DIE DURCH IHRE NUTZUNG DER WEBSITE ODER ANWENDUNG GESAMMELT WURDEN

Wann immer Sie mit unserer Website oder Anwendung interagieren, können wir automatisch Informationen über unsere Serverprotokolle von Ihrem Browser oder Gerät erhalten und aufzeichnen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Gerätekennung, “Cookie”-Informationen, des Typs des Browsers und/oder Geräts, mit dem Sie auf unseren Service zugreifen, und der von Ihnen angeforderten Seite oder Funktion. “Cookies” sind Kennungen, die wir an Ihren Browser oder Ihr Gerät übertragen, die es uns ermöglichen, Ihren Browser oder Ihr Gerät zu erkennen und uns mitzuteilen, wie und wann Seiten und Funktionen unserer Website oder Anwendung besucht werden und von wie vielen Personen. Möglicherweise können Sie die Einstellungen Ihres Browsers oder Geräts ändern, um die Annahme von Cookies durch Ihr Gerät zu verhindern oder einzuschränken, dies kann jedoch dazu führen, dass Sie einige unserer Funktionen nicht nutzen können.

Unsere Werbepartner können auch Cookies an Ihren Browser oder Ihr Gerät senden, wenn Sie auf Anzeigen klicken, die auf dem Service erscheinen. Wenn Sie auf einen Link zu einer Website oder einem Dienst eines Dritten klicken, kann dieser auch Cookies an Sie übermitteln. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Verwendung von Cookies durch unsere Werbepartner oder Dritte, und wir sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien und -praktiken verantwortlich.

Wenn wir die in diesem Abschnitt beschriebenen Nutzungsinformationen sammeln, verwenden wir diese Daten nur in zusammengefasster Form und nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Zum Beispiel können uns diese aggregierten Daten sagen, wie oft Benutzer eine bestimmte Funktion der Website oder der Anwendung nutzen, und wir können dieses Wissen nutzen, um den Service für so viele Benutzer wie möglich interessant zu machen.

INFORMATIONEN, DIE VON ANDEREN WEBSITES GESAMMELT WURDEN, UND VERFOLGEN DIE RICHTLINIEN NICHT.

Durch Cookies, die wir auf Ihrem Browser oder Gerät platzieren, können wir Informationen über Ihre Online-Aktivitäten sammeln, nachdem Sie unsere Dienste verlassen haben. Genau wie alle anderen Nutzungsdaten, die wir sammeln, erlauben uns diese Informationen, die Dienste zu verbessern und Ihre Online-Erfahrung anzupassen, und andernfalls wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Ihr Browser kann Ihnen eine “Nicht verfolgen”-Option anbieten, die es Ihnen ermöglicht, Betreibern von Websites und Webanwendungen und -diensten (einschließlich verhaltensbasierter Werbedienste) zu signalisieren, dass Sie nicht möchten, dass diese Betreiber bestimmte Ihrer Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und/oder über verschiedene Websites hinweg verfolgen. Unser Service unterstützt derzeit keine Do Not Track-Anfragen, was bedeutet, dass wir Informationen über Ihre Online-Aktivitäten sammeln, sowohl während Sie den Service nutzen als auch nachdem Sie unseren Service verlassen haben.

VON DRITTEN GESAMMELTE INFORMATIONEN

Wir können persönliche Informationen von Dritten sammeln, von denen wir vernünftigerweise annehmen, dass sie das Recht haben, uns solche Informationen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung oder gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfassen.

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie folgt:

Um Ihnen die Eigenschaften, Funktionen und Vorteile des Dienstes zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel werden wir die von unseren Produkten gesammelten Informationen verwenden, um Ihre gesamte Stimulationszeit pro Muskelgruppe usw. zu berechnen.

Um Zahlungen zu bearbeiten, wenn Sie ein Produkt kaufen. Die Zahlungsabwicklung erfolgt für uns über einen Drittanbieter. Wir sehen oder speichern Ihre zahlungsbezogenen Informationen nicht – vielmehr werden Ihre Informationen verschlüsselt an den Prozessor weitergeleitet, der sie ausschließlich dazu verwendet, den jeweiligen Produktkauf zu beeinflussen.

Um uns zu helfen, den Service intern zu betreiben und zu warten (z.B. um Störungen zu beheben, unsere Sicherheitssysteme zu testen usw.).

Erweiterung, Verbesserung und Weiterentwicklung des Service (z.B. Schaffung neuer Funktionen, Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, Erhöhung der technischen Leistungsfähigkeit unserer Produkte, etc.

Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um Ihnen Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes zukommen zu lassen (z.B. Kontoinformationen und rechtliche Hinweise).

Auf Ihre Anfrage hin verwenden wir Ihre Kontaktdaten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse), um Ihnen Werbe- und Marketing-E-Mails zukommen zu lassen. Sie können den Erhalt bestimmter Arten von Werbe- und Marketing-E-Mails ablehnen – in diesem Fall erhalten Sie jedoch möglicherweise nicht den vollen Nutzen aus dem Service. Die Abmeldung kann durch Befolgen der Anweisungen in der E-Mail (in der Regel in der Fußzeile) erfolgen.

Um das Serviceerlebnis für Sie zu personalisieren (z. B. indem Sie sich Ihre Daten merken, damit Sie sie nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie die Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät öffnen).

Und für die anderen Zwecke, die im Abschnitt “Who We Share Info With” weiter unten aufgeführt sind.

INFORMATIONEN, DIE SIE NICHT IDENTIFIZIEREN

Wir können die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, anonymisieren, so dass Sie nicht individuell identifiziert werden können, und diese Informationen unseren Partnern oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen zur Verfügung stellen. Zum Beispiel können wir Berichte über allgemeine Gesundheits- und Fitnessthemen in der gesamten Visionbody Community veröffentlichen. Um es klarzustellen – solche Angaben werden Sie nicht identifizieren!

MIT WEM WIR INFORMATIONEN TEILEN

Wir vermieten oder verkaufen Ihre persönlichen Daten in persönlich identifizierbarer Form an niemanden. Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben – allerdings nur wie in diesem Abschnitt beschrieben:

Mit Ihrer Zustimmung (z.B. Social Sharing)

Wir können Ihre Benutzerbeiträge mit Ihrer Zustimmung an Dritte weitergeben, wenn Sie uns damit beauftragen (z.B. wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir bestimmte Informationen an die Visionbody-Community weitergeben oder in Ihrem Namen an ein Drittkonto, z.B. an Ihre Facebook-Wand oder Ihren Instagram-Feed, senden). Die Funktionalität der Website und der Anwendung macht deutlich, wann Sie Informationen auf diese Weise weitergeben wollen – und an welches Publikum sie weitergegeben werden.

Agenten und Subprozessoren (z.B. unser Zahlungsprozessor)

Wir beschäftigen andere Unternehmen und Personen, um Aufgaben in unserem Namen auszuführen und müssen Ihre Informationen mit ihnen teilen, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können. Beispielsweise können wir uns Dritter bedienen, um Marketing-, Werbe-, Kommunikations-, Infrastruktur- und IT-Dienstleistungen zu erbringen, Kundendienstleistungen zu erbringen, Verbraucherbefragungen durchzuführen und zu verwalten, etc. Darüber hinaus nutzen wir einen Drittanbieter für die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen.

Im Rahmen der Erbringung solcher Dienste haben diese Drittanbieter möglicherweise Zugang zu Ihren Daten. Sie sind jedoch nur berechtigt, Ihre Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung ihrer Dienste zu verwenden oder weiterzugeben. Die von uns verwendeten Subprozessoren und die Art der Verarbeitung sind unten aufgeführt:

Heroku.com – Cloud-Hosting-Service

Auth0.com – universeller Authentifizierungs- und Autorisierungsdienst

sendgrid.com – E-Mail-Dienstleister

Woocommerce.com – unser E-Commerce-System.

Stripe.com – Zahlungsportal

Profilinformationen für die Visionbody Community.

Bestimmte Benutzerprofilinformationen, einschließlich Ihres Namens und Standortes, können anderen Benutzern angezeigt werden, um die Benutzerinteraktion innerhalb des Dienstes zu erleichtern oder Ihre Anfrage nach unseren Diensten zu beantworten. Mit den Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos können Sie die anderen Benutzer einschränken, die die persönlichen Informationen in Ihrem Benutzerprofil sehen können und/oder welche Informationen in Ihrem Benutzerprofil für andere sichtbar sind. Bitte denken Sie daran, dass alle Inhalte, die Sie in Ihr öffentliches Benutzerprofil hochladen, sowie alle persönlichen Informationen oder Inhalte, die Sie freiwillig online in einer Weise veröffentlichen, die andere Benutzer einsehen können (in Diskussionsforen, in Nachrichten und Chatbereichen usw.), öffentlich zugänglich werden und von jedermann gesammelt und verwendet werden können. Ihr Benutzername kann auch anderen Benutzern angezeigt werden, wenn Sie Nachrichten oder Kommentare senden oder Bilder oder Videos über die Dienste hochladen, und andere Benutzer können Sie über Nachrichten und Kommentare kontaktieren. Wenn Sie sich bei den Diensten über eine Social-Networking-Site oder einen Dienst Dritter anmelden, kann Ihre Liste der “Freunde” von dieser Site oder diesem Dienst automatisch in den Dienst importiert werden, und solche “Freunde”, wenn sie ebenfalls registrierte Benutzer der Dienste sind, können möglicherweise auf bestimmte nicht öffentliche Informationen zugreifen, die Sie in Ihrem Benutzerprofil des Dienstes eingegeben haben. Auch hier haben wir keine Kontrolle über die Richtlinien und Praktiken anderer Websites oder Dienste Dritter.

Geschäftliche Transfers.

Wir können die Vermögenswerte von Visionbody kaufen oder verkaufen. Bei solchen Transaktionen gehören Kundeninformationen typischerweise zu den Betriebsmitteln, die übertragen werden. Auch wenn wir (oder unsere Vermögenswerte) erworben werden, oder wenn wir aus dem Geschäft ausscheiden, in Konkurs gehen oder einen anderen Kontrollwechsel durchlaufen, könnten Ihre Daten eines der Vermögenswerte sein, die an einen Dritten übertragen oder von ihm erworben wurden.

Schutz von Visionbody und anderer.

Wir behalten uns das Recht vor, auf alle Informationen zuzugreifen, sie zu lesen, aufzubewahren und offenzulegen, die wir für notwendig halten, um Gesetze oder Gerichtsbeschlüsse einzuhalten, unsere Nutzungsbedingungen und Verkaufsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden, Zahlungsbetrug zu erkennen und zu behandeln oder anderweitig die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Visionbody, unseren Mitarbeitern, unseren Benutzern oder anderen zu schützen.

EU-Bürger

Visionbody verarbeitet personenbezogene Daten nur auf dokumentierte Anweisung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, auch in Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation, es sei denn, dies ist nach dem Recht der Union oder des Mitgliedstaats, dem der Auftragsverarbeiter unterliegt, erforderlich; in diesem Fall unterrichtet der Auftragsverarbeiter den für die Verarbeitung Verantwortlichen vor der Verarbeitung über diese gesetzliche Verpflichtung, es sei denn, dieses Gesetz verbietet solche Informationen aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses;

Visionbody stellt sicher, dass die zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten berechtigten Personen sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder einer entsprechenden gesetzlichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit unterliegen;

Visionbody ergreift technische und organisatorische Maßnahmen gemäß Artikel 32 GDPR

Visionbody respektiert die in Artikel 28.3 Absätze 2 und 4 des GDPR genannten Bedingungen für die Beauftragung eines anderen Verarbeiters;

Visionbody wird, soweit dies möglich ist, wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen unternehmen, um der Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen nachzukommen, auf Anfragen zur Ausübung der in Kapitel III der GPDR festgelegten Rechte des Betroffenen zu reagieren;

Visionbody unterstützt den für die Verarbeitung Verantwortlichen bei der Einhaltung der Verpflichtungen gemäß den Artikeln 32 bis 36 des GDPR unter Berücksichtigung der Art der Verarbeitung und der dem Verarbeiter zur Verfügung stehenden Informationen;

Visionbody wird nach Wahl des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die über den Dienst oder per E-Mail an support@vision-body.com erfolgen soll, alle personenbezogenen Daten löschen oder an den für die Verarbeitung Verantwortlichen zurücksenden und bestehende Kopien löschen, es sei denn, das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten verlangt die Speicherung der personenbezogenen Daten;

Visionbody wird dem für die Verarbeitung Verantwortlichen alle Informationen zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, um die Einhaltung der in Artikel 28.3 des GDPR festgelegten Verpflichtungen nachzuweisen und die Durchführung von Audits, einschließlich Inspektionen, durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen oder einen anderen von ihm beauftragten Prüfer zu ermöglichen und dazu beizutragen.

WAS SIE MIT IHREN PERSÖNLICHEN DATEN MACHEN KÖNNEN

Aktualisierung Ihrer Informationen.

Sie haben das Recht auf Zugriff, Aktualisierung und Korrektur von Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten in unserer Obhut und Kontrolle, vorbehaltlich bestimmter gesetzlich vorgeschriebener Ausnahmen, indem Sie sich an den Kundendienst unter support@vision-body.com. wenden.

Datenspeicherung. Ihr Konto löschen.

Wenn Sie EU-Bürger sind und von uns verlangen möchten, dass wir a) die persönlichen Daten, die wir über Sie haben, identifizieren, b) die persönlichen Daten, die wir über Sie haben, löschen oder c) alle anderen Rechte ausüben, die Ihnen nach geltendem Recht zustehen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@vision-body.com und wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihrer Anfrage wie gesetzlich vorgeschrieben nachzukommen.

Sie können Ihr Konto löschen, indem Sie eine E-Mail an den Kundendienst senden: support@vision-body.com. Wenn Sie uns auffordern, Ihr Konto für den Dienst zu löschen, werden Ihre Daten von unseren Servern gelöscht und der Zugang zu Ihrem Konto wird gesperrt. Wir werden auch unsere Systeme von Ihrem/n Kartenkonto(en) trennen.

Einschränkungen beim Löschen.

Auch nachdem Sie Informationen aus Ihrem Profil entfernt oder Ihr Konto gelöscht haben, können Ihre persönlichen Daten von uns auf Backup-Servern auf unbestimmte Zeit gespeichert werden. Darüber hinaus werden wir weiterhin anonymisierte Daten (d.h. Daten, die Sie nicht eindeutig identifizieren) speichern und verwenden. Wir halten solche Server, um die Stabilität und Verfügbarkeit des Dienstes zu schützen (z.B. vor Viren und Fehlfunktionen).

Darüber hinaus können Kopien Ihrer Informationen an anderer Stelle sichtbar bleiben, sofern sie von Ihnen öffentlich veröffentlicht oder anderweitig mit anderen geteilt wurden (z. B. Informationen, die Sie in Chatforen veröffentlicht haben).

Wir können auch bestimmte Informationen speichern, um Identitätsdiebstahl und anderes Fehlverhalten zu verhindern, selbst wenn eine Löschung beantragt wurde. Wir können auch auf unbestimmte Zeit aggregierte Daten, die von Ihren persönlichen Daten abgeleitet wurden oder diese enthalten, speichern und verwenden, nachdem Sie diese aktualisiert oder gelöscht haben, jedoch nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde.

Wir verfügen über Verfahren zur Aufbewahrung personenbezogener Daten unserer Kunden, die nicht länger als für die oben genannten Zwecke erforderlich sind oder anderweitig den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Gesetze und Vorschriften.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch in dem Maße speichern, wie es zur Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften erforderlich ist (oder wir halten es für angemessen).

DER ORT IHRER INFORMATIONEN

Während sich Ihre persönlichen Daten in unserem Besitz befinden, werden sie in Hosting-Einrichtungen in den USA oder anderen Ländern, in denen wir tätig sind, gespeichert. Diese Anlagen werden entweder vom Visionbody oder von unseren Drittanbietern betrieben. Durch die Nutzung des Dienstes weisen Sie uns ausdrücklich an und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten in den USA gespeichert, übertragen und verarbeitet werden.

Die Datenschutzgesetze der Vereinigten Staaten und anderer Länder sind möglicherweise nicht gleichwertig mit denen in Ihrem Wohnsitzland, und wenn sich Ihre persönlichen Daten in diesen Ländern befinden, können die Gerichte, Strafverfolgungsbehörden und nationalen Sicherheitsbehörden in diesen Ländern in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen darauf zugreifen.

DIE SICHERHEIT IHRER DATEN

Visionbody trifft angemessene Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und das Risiko eines unberechtigten Zugriffs zu begrenzen, einschließlich der Verwendung bestimmter branchenüblicher Technologien und Verfahren. Dennoch können wir die Sicherheit solcher Informationen nicht garantieren. Unbefugter Zugang oder Verwendung, Hardware- oder Softwarefehler und andere Faktoren können die Sicherheit der Benutzerinformationen jederzeit beeinträchtigen. Kein Sicherheitssystem ist perfekt – daher erfolgt die Nutzung des Dienstes auf eigene Gefahr.

Wenn wir von einer Verletzung des Sicherheitssystems erfahren, können wir versuchen, Sie per E-Mail, Telefon, physischer Post oder durch einen Eintrag auf Ihrer Service-Account-Seite zu benachrichtigen – so dass Sie geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen können. Gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Sie zugestimmt, eine solche Mitteilung auf elektronischem Wege zu erhalten (vorausgesetzt, diese Zustimmung ist ungültig, wenn sie nach geltendem Recht verboten ist). Um eine kostenlose schriftliche Mitteilung über einen Sicherheitsverstoß zu erhalten oder wenn Sie Fragen zur Sicherheit des Dienstes haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@vision-body.com

Zusätzlich zu den oben genannten Sicherheitsmaßnahmen ist Ihr Servicekonto durch ein Passwort für Ihre Privatsphäre und Sicherheit geschützt. Sie müssen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto und Ihre persönlichen Daten verhindern, indem Sie Ihr Passwort entsprechend auswählen und schützen und den Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Gerät und Ihren Browser einschränken, indem Sie sich nach Abschluss des Zugriffs auf Ihr Konto abmelden.

SCHUTZ VON KINDERN

Wir sammeln oder erbitten wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, versuchen Sie bitte nicht, sich für den Service zu registrieren oder persönliche Informationen über sich selbst an uns zu senden. Wenn wir erfahren, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass ein Kind unter 16 Jahren uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter support@vision-body.com

KONTAKT ZU UNS

Bitte kontaktieren Sie uns wenn:

Sie Fragen haben oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung,

Sie auf Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten stoßen, diese aktualisieren und/oder korrigieren möchten, oder

Sie haben sonst eine Frage oder Beschwerde über die Art und Weise, wie wir oder unsere Dienstleister mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

Sie können sich an den Kundendienst wenden unter support@vision-body.com